Shop-Start   |  Kundenkonto   |  Bestellstatus   |  Bestellwiederholung

my-apozone.de Apotheke


Versand- und Internetapotheke in Deutschland

VERSANDKOSTENFREI


für Rezepte, sonst ab 49 EUR (in D)

DEUTSCHE APOTHEKE


Sitz in Offenbach am Main
my-apozone Logo   apologo
Ihr Warenkorb
 Warenkorb    0 Stück
 0.00 €
 Warenkorb ist leer
>> UNSER TIPP!
DH Lacto Balance


Suche (Suchwort / Medikament / Artikel / PZN)
 
Erweiterte Suche
 
Suche nach PZN:  06189085
BEKUNIS Dragees Bisacodyl 5 mg magensaftres.Tabl., 100 St N3
von diesem Artikel können maximal 2 bestellt werden

 
  Abbildung ähnlich
Artikelnummer:
von:
Abgabebestimmung:
Darreichungsform:
AVP2):
Sie sparen:
Ihr Online-Preis
Grundpreis:
Preise incl. 19% USt.
06189085  
Roha Arzneimittel
Apothekenpflichtig
Tabletten magensaftres
15.97 €
6.34 € (39.7%)
9.63 €
0.10 €/Stück
Versandkosteninfo
      lieferbar
  Rezeptart:  ohne  Privatrez Kassenrez Kassenrez.befreit
  Beipackzettel
 

Andere Packungsgrössen:
Inhalt Grundpreis  Ihr Online-Preis   
10 St N1 0.17 €/Stück  1.68 € 
45 St 0.12 €/Stück  5.39 € 
80 St 0.10 €/Stück  8.06 € 

Zusammensetzung bezogen auf 1 Tablette
Wirkstoff Bisacodyl 5 mg
Hilfsstoff Magnesium stearat (pflanzlich) +
Hilfsstoff Talkum +
Hilfsstoff Cellulose, mikrokristalline +
Hilfsstoff Macrogol 6000 +
Hilfsstoff Lactose-1-Wasser +
Hilfsstoff Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1 :1) +
Hilfsstoff Partialglyceride, langkettige +
Hilfsstoff Saccharose +
Hilfsstoff Arabisches Gummi, sprühgetrocknet +
Hilfsstoff Calciumcarbonat +
Hilfsstoff Polysorbat 80 +
Hilfsstoff Titandioxid +
Hilfsstoff Stearinsäure (pflanzlich) +
Hilfsstoff Dextrin +
 
Anwendungsgebiete
  • Verstopfung, zur kurzzeitigen Anwendung
  • Erleichterung der Darmentleerung und Erweichung des Stuhls, z.B. bei schmerzhaften Analleiden oder nach Operationen
  • Darmentleerung als Vorbereitung bei Operationen und/oder Untersuchungen
Die nachstehenden Details ausblenden

Wirkungsweise - Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff verhindert, dass aus dem Darminhalt Wasser und Salze entzogen werden. Gleichzeitig fördert er das Einströmen von Wasser und Salzen in den Darm. Dadurch gewinnt der Darminhalt an Volumen und wird weicher, was zu einem Stuhldrang und einer erleichterten Stuhlentleerung führt.

Gegenanzeigen - Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Darmverschluss

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Entzündliche Magen-Darm-Erkrankungen, die akut sind
- Störungen des Flüssigkeit- und Salzhaushaltes

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen - Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
   - Bauchschmerzen
   - Blähungen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise - Was sollten Sie beachten?
- Wenden Sie abführende Arzneimittel ohne ärztliche Empfehlung nur kurzzeitig an. Eine längerfristige Anwendung führt unter Umständen zu einer chronischen Verstopfung und/oder weiteren Problemen. Bleibt der Erfolg nach kurzzeitiger Anwendung aus, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
- Achtung: Abführmittel eignen sich nicht zur Gewichtabnahme.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Dosierung und Anwendungshinweise - Wie wird das Arzneimittel dosiert?
Allgemeine Dosierungsempfehlung:
Wer Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Kinder von 2-10 Jahren 1 Tablette 1-mal täglich morgens oder abends, vor der Mahlzeit (ca. 30 Minuten)
Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene 1-2 Tabletten 1-mal täglich morgens oder abends, vor der Mahlzeit (ca. 30 Minuten)

Die abführende Wirkung tritt normalerweise nach 6 bis 10 Stunden ein.

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur einige Tage anwenden. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Durchfall sowie zu Flüssigkeits- und Salzverlusten kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
3005553011

Quellennachweis / Haftungsausschluss
Diese Hinweise zum Arzneimittel werden vom ABDATA Pharma-Daten-Service bereitgestellt. Die Hinweise stellen keine Empfehlung oder Werbung für das Arzneimittel dar sondern dienen lediglich zur Information. Obwohl die Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen mit grosser Sorgfalt zusammengestellt wurden, können Fehler und Irrtümer nicht ganz ausgeschlossen werden. Deshalb wird keinerlei Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit übernommen. Die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker kann durch diese Hinweise keinesfalls ersetzt werden.
 

Andere Kunden kauften auch:
 
DULCOLAX Dragees magensaftresistente Tabl.Dose, 100 St N3
von diesem Artikel können maximal 2 bestellt werden
 
  Abbildung ähnlich
Artikelnummer:
von:
Abgabebestimmung:
Darreichungsform:
AVP2):
Sie sparen:
Ihr Online-Preis
Grundpreis:
Preise incl. 19% USt.
06800196  
Sanofi-Aventis De
Apothekenpflichtig
Tabletten magensaftres
18.98 €
8.03 € (42.3%)
10.95 €
0.11 €/Stück
Versandkosteninfo
      lieferbar
  Rezeptart:  ohne  Privatrez Kassenrez Kassenrez.befreit
 
  Beipackzettel
 
LAXOBERAL Abführ Tropfen, 50 ml N3
von diesem Artikel können maximal 3 bestellt werden
 
  Abbildung ähnlich
Artikelnummer:
von:
Abgabebestimmung:
Darreichungsform:
AVP2):
Sie sparen:
Ihr Online-Preis
Grundpreis:
Preise incl. 19% USt.
04348786  
Sanofi-Aventis De
Apothekenpflichtig
Tropfen zum Einnehmen
22.68 €
9.96 € (43.9%)
12.72 €
25.44 €/100ml
Versandkosteninfo
      lieferbar
  Rezeptart:  ohne  Privatrez Kassenrez Kassenrez.befreit
 
  Beipackzettel
 
THOMAPYRIN CLASSIC Schmerztabletten, 20 St N2
von diesem Artikel können maximal 5 bestellt werden
 
  Abbildung ähnlich
Artikelnummer:
von:
Abgabebestimmung:
Darreichungsform:
AVP2):
Sie sparen:
Ihr Online-Preis
Grundpreis:
Preise incl. 19% USt.
03046735  
Sanofi-Aventis De
Apothekenpflichtig
Tabletten
7.25 €
3.66 € (50.5%)
3.59 €
0.18 €/Stück
Versandkosteninfo
      lieferbar
  Rezeptart:  ohne  Privatrez Kassenrez Kassenrez.befreit
 
  Beipackzettel
 
1) UVP: unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
2) AVP: Apothekenverkaufspreis gemäß Lauer-Taxe (Detailerklärung)