Shop-Start   |  Kundenkonto   |  Bestellstatus   |  Bestellwiederholung

my-apozone.de Apotheke


Versand- und Internetapotheke in Deutschland

VERSANDKOSTENFREI


für Rezepte, sonst ab 49 EUR (in D)

DEUTSCHE APOTHEKE


Sitz in Offenbach am Main
my-apozone Logo   apologo
Ihr Warenkorb
 Warenkorb    0 Stück
 0.00 €
 Warenkorb ist leer
>> UNSER TIPP!
DH Kollagen Beauty


Suche (Suchwort / Medikament / Artikel / PZN)
 
Erweiterte Suche
 
Suche nach PZN:  09709332
DOC ARNIKA Creme, 150 g

 
  Abbildung ähnlich
Artikelnummer:
von:
Darreichungsform:
UVP1):
Sie sparen:
Ihr Online-Preis
Grundpreis:
Preise incl. 19% USt.
09709332
HERMES Arzneimitt
Creme
17.40 €
6.44 € (37.0%)
10.96 €
7.31 €/100g
Versandkosteninfo
      lieferbar
 
  Beipackzettel
 

Andere Packungsgrössen:
Inhalt Grundpreis  Ihr Online-Preis   
100 g 9.76 €/100g  9.76 € 


Beschreibung:
Die pflanzliche Alternative Bei Schwellungen und Blutergüssen bringt doc® Arnika Creme rasche Linderung. Und zwar ganz natürlich: mit der pflanzlichen Kraft der Arnika in hochdosierter Form. doc® Arnika hilft schnell und ist auch bei regelmäßiger Anwendung hautverträglich. Auch Kinder ab 12 Jahren können von dieser natürlichen Schmerzbehandlung profitieren. Schnelle und natürliche Hilfe – genau dort, wo der Schmerz sitzt. doc® Arnika ist die pflanzliche Alternative bei Schwellungen und Blutergüssen und damit bei häufigen Verletzungen wie Zerrungen, Prellungen oder auch Verstauchungen. Dabei ist doc® Arnika nicht nur zur Akutbehandlung geeignet, auch wenn es um die Nachbehandlung und die Linderung von Unfallfolgen (z.B. Bluterguss) geht, ist doc® Arnika der ideale, pflanzliche Helfer. Auch Muskelkater-Geplagte schwören auf die schmerzlindernde und durchblutungsförderne Wirkung von doc® Arnika. Sanft und effektiv zugleich. Schmerzstillend, entzündungshemmend, abschwellend Ideal bei Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen Pflanzlicher Wirkstoff (Arnikablüten-Tinktur) mit langer Tradition Rascher Wirkeintritt, denn die hochdosierte Arnikablütentinktur dringt schnell in die Haut ein Für den Akutfall und die Nachbehandlung geeignet Hautfreundlich – auch bei regelmäßiger Anwendung doc® Arnika: Darreichung und Anwendung doc® Arnika wirkt abschwellend, schmerzlindernd und entzündungshemmend und eignet sich daher zur äußerlichen Anwendung bei Verletzungs- und Unfallfolgen – im Akutfall und zur Nachbehandlung. Zu den Anwendungsgebieten zählen: Blutergüsse (Hämatome) Verstauchungen (Distorsionen) Zerrungen Prellungen Quetschungen Mit der natürlichen Kraft der Arnika sorgt doc® Arnika für rasche Linderung. Der Wirkstoff dämpft den Schmerz, lässt Schwellungen abklingen und beschleunigt die Rückbildung von Blutergüssen. Bei frühzeitiger Anwendung können Entzündungsreaktionen bereits im Anfangsstadium gebremst werden, so dass die betroffene Stelle nicht so stark anschwillt. doc® Arnika – der ideale Begleiter für den Sport Wichtiger Hinweis idea Wenden Sie doc® Arnika immer genau nach der Anweisung der Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. doc® Arnika hat sich nicht nur in der Haus- und der Reiseapotheke bewährt – auch in der Sporttasche sollte die pflanzliche Creme gegen Schmerzen nicht fehlen. Tatsächlich wurde doc® Arnika ursprünglich für den Spitzensport entwickelt. Umknicken, Stolpern oder Foul-Spiel – die natürlichen Wirkstoffe der hochkonzentrierten Arnikablüten-Tinktur ermöglichen schnelle Hilfe. Egal ob Hobbysportler oder Profi. Darreichungsform von doc® Arnika doc® Arnika ist eine grünlich-gelbe Creme, die rasch ins verletzte Gewebe eindringt. So kann die enthaltene, hoch dosierte Arnikablüten-Tinktur genau dort ihre abschwellende, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung entfalten, wo sie gebraucht wird. Ein weiterer Vorteil der Creme: Sie ist auch bei regelmäßiger Anwendung hautverträglich. Anwendung von doc® Arnika doc® Arnika wird auf die Haut aufgetragen und leicht einmassiert. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, erfolgt die Anwendung wie folgt: 2–3 mal täglich 3 cm langer Cremestrang pro 10 x 10 cm großer Fläche Die Dauer der Anwendung sollte 3 – 4 Tage ohne ärztlichen Rat nicht überschreiten und richtet sich nach dem Krankheitsbild Dabei sollte doc® Arnika nicht im Gesicht angewendet werden. Auch der Kontakt mit Augen, offenen Wunden und Schleimhäuten ist zu vermeiden. Nach der Anwendung sollten die Hände gründlich gereinigt werden.

Anwendung: Zur äußerlichen Anwendung bei Verletzungs- und Unfallfolgen, z. B. Blutergüssen (Hämatomen), Verstauchungen (Distorsionen), Prellungen, Quetschungen. Enthält u. a. Cetylstearylalkohol.
Wirkstoff: Arnikablüten-Tinktur

Produkt im Internet: www.doc-gegen-schmerzen.de/doc-arnika/anwendungsgebiete/
Hersteller-Seite: www.hermes-arzneimittel.com


Haftungsausschluss
Die Hinweise stellen keine Empfehlung oder Werbung für den Artikel dar sondern dienen lediglich zur Information. Obwohl die Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen mit grosser Sorgfalt zusammengestellt wurden, können Fehler und Irrtümer nicht ganz ausgeschlossen werden. Deshalb wird keinerlei Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit übernommen. Die fachliche Beratung durch einen Apotheker kann durch diese Hinweise keinesfalls ersetzt werden.

1) UVP: unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
2) AVP: Apothekenverkaufspreis gemäß Lauer-Taxe (Detailerklärung)