Shop-Start   |  Kundenkonto   |  Bestellstatus   |  Bestellwiederholung

my-apozone.de Apotheke


Versand- und Internetapotheke in Deutschland

VERSANDKOSTENFREI


für Rezepte, sonst ab 49 EUR (in D)

DEUTSCHE APOTHEKE


Sitz in Offenbach am Main
my-apozone Logo   apologo
Ihr Warenkorb
 Warenkorb    0 Stück
 0.00 €
 Warenkorb ist leer
>> UNSER TIPP!
DH Pro Lacto Balance


Suche (Suchwort / Medikament / Artikel / PZN)
 
Erweiterte Suche
 
Suche nach PZN:  10333576
MEDIGEL Schnelle Wundheilung, 50 g
von diesem Artikel können maximal 5 bestellt werden

 
  Abbildung ähnlich
Artikelnummer:
von:
Darreichungsform:
UVP1):
Sie sparen:
Ihr Online-Preis
Grundpreis:
Preise incl. 19% USt.
10333576  
MEDICE Arzneimitt
Gel
11.57 €
4.08 € (35.3%)
7.49 €
14.98 €/100g
Versandkosteninfo
      lieferbar
 
 

Andere Packungsgrössen:
Inhalt Grundpreis  Ihr Online-Preis   
20 g 23.25 €/100g  4.65 € 


Medigel Schnelle Wundheilung

  • Schnell und effektiv – für alle Wunden im Alltag (z. B. Schürf-, Schnitt- oder Platzwunden)
  • Feuchte Wundheilung: Ohne Kruste, ohne Spannungsschmerz
  • Mit einer speziellen Kombination aus Zink- und Eisenionen trägt das hydroaktive Lipogel zu einem pH-Wert-optimierten Wundklima bei und unterstützt so die natürliche Wundheilung
  • Innovative Galenik: Das weiße, geruchlose Lipogel hinterlässt keinen Fettfilm, keine weißen Spuren und kein Klebegefühl
  • Sehr gute Verträglichkeit – für die ganze Familie

So geht Wundheilung heute

Schnell, effektiv und für alle Wunden im Alltag geeignet: Das ist MediGel® Schnelle Wundheilung. Das hydroaktive Lipogel, das eigens von Hautärzten entwickelt wurde, trägt mit Zink- und Eisenionen zu einem pH-Wert-optimierten Wundklima bei und fördert so den natürlichen Heilungsprozess bei Wunden. Gleichzeitig wird sowohl das Infektionsrisiko als auch die Narbenbildung verringert. Dabei optimiert MediGel® die Prinzipien der feuchten Wundheilung – ohne Kruste, ohne Spannungsschmerz.

MediGel® Schnelle Wundheilung ist für die ganze Familie und sehr gut verträglich. Es eignet sich damit auch für Kinder und Babys.

Anwendungsgebiete und Wirkweise von MediGel® Schnelle Wundheilung

MediGel® Schnelle Wundheilung eignet sich bei akuten, trockenen und mäßig nässenden Wunden. Dazu zählen unter anderem:

  • Schürfwunden
  • Schnittwunden
  • Kratzwunden
  • Platzwunden
  • Risswunden
  • Bisswunden (Wichtig: Suchen Sie aufgrund der hohen Infektionsgefahr bei Bisswunden zur Erstbehandlung immer einen Arzt auf.)

Auch bei chronischen Wunden (Dekubitus 2. Grades, Ulcus cruris venosum; nur unter Aufsicht von medizinischem Fachpersonal)  kann das hydroaktive Lipogel eingesetzt werden.

Bei den genannten Anwendungsgebieten entfaltet MediGel® Schnelle Wundheilung seine umfassende Wirkung:

  • Förderung der Wundheilung
  • Wiederherstellung eines geeigneten Mikroklimas in der Wunde
  • Verringerung der Infektionsgefahr
  • Verringerung der Narbenbildung
  • Rasche Schmerzlinderung und Kühlung
  • Reduktion der Schwellung
  • Natürliche, pflegende Öle und Vitamin E unterstützen die Regeneration der geschädigten Haut

Tipps zur Anwendung von MediGel® Schnelle Wundheilung:

Waschen Sie sich vor und nach der Behandlung einer Wunde die Hände. Vor Behandlung mit MediGel® Schnelle Wundheilung sollte die Wunde sorgfältig gereinigt werden. Tragen Sie eine etwa 2 mm dicke Schicht auf die gereinigte Wunde und über die Wundränder hinaus auf (die Wunde heilt von außen nach innen ab).

In den ersten Tagen der Verletzung sollte MediGel® Schnelle Wundheilung mehrmals täglich angewendet werden.


Haftungsausschluss
Die Hinweise stellen keine Empfehlung oder Werbung für den Artikel dar sondern dienen lediglich zur Information. Obwohl die Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen mit grosser Sorgfalt zusammengestellt wurden, können Fehler und Irrtümer nicht ganz ausgeschlossen werden. Deshalb wird keinerlei Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit übernommen. Die fachliche Beratung durch einen Apotheker kann durch diese Hinweise keinesfalls ersetzt werden.

1) UVP: unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
2) AVP: Apothekenverkaufspreis gemäß Lauer-Taxe (Detailerklärung)